Glenglassaugh Revival

Lagerbestand:
 

Alkohol: 46%, Inhalt: 0,7 Liter

38,90 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
(Preis pro Liter: 55,57 €)
ODER
Im Dezember 2008 wurde der erste Spirit in der neuen Schaffensperiode der Glenglassaugh Distillery gebrannt, nach genau drei Jahren, am 16.12.2011 wurde schon das “First Cask” in Flaschen gefüllt, leider war diese Abfüllung nur direkt in der Destille erhältlich. Ab sofort ist die erste allgemein verfügbare Abfüllung auf dem deutschen Markt verfügbar! Der Glenglassaugh “Revival” ist 3 Jahre alt, 46 % stark, ungefiltert, ungefärbt und
handgebottled...
In der Flasche befindet sich ein Vatt aus verschiedenen Fässern, ausgebaut in einer Art Solera System. Zunächst werden mehrere unterschiedliche Fässer (Rotwein, Bourbon, Hogsheads etc.) mindestens sechs Monate
in Sherry Fässern gelagert, bevor diese dann zum finalen Vatt vermischt werden. Jeder Batch wird dann aus dem finalen Vatt entnommen, welches dann wieder aus den nächsten Sherryfässern
aufgefüllt wird. So kann eine sehr gleichbleibende Qualität gewährleistet werden.

Farbe: Kupfer

Geschmacksnoten: Süße, rund und cremig. Orangen, Pflaumen, Kirsche und Walnüsse, Schokolade, Honigwein, Sherry und weiche,
würzige Eiche.

Nicht kühlgefiltert!

Nicht gefärbt!
Glenglassaugh Revival

Detail-Informationen

EAN / GTIN Nein Art der Verpackung Schachtel
Geschenkpackung Ja Art des Whiskys Single Malt
Land Schottland Herkunft Speyside
Hersteller Glenglassaugh Abfüller Original-Abfüllung
Jahrgang Nein Alter 3
Alkohol (%) 46 Fassstärke Nein
Inhalt (Liter) 0,7 Geschmack Nein
Lagerung Bourbonfass Mit Farbstoff Nein

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Eigenschaft (1 Stern = Wenig / Mild; 5 Sterne = Viel / Intensiv) 1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Sherry-/Port-Einfluss
Rauchig/Torfig
Gesamteindruck
Fruchtigkeit
Abgang

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Glaspipette mit Kautschuksauger für Whisk(e)y

Glaspipette mit Kautschuksauger für Whisk(e)y

2,69 €
(ab: 2,49 €)
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten