Glencadam 10 y.o.

Lagerbestand:
 

Alkohol: 46,0%, Inhalt: 0.7 Liter

41,90 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
(Preis pro Liter: 59,86 €)
ODER
Gegründet im Jahre 1825, ist Glencadam eine der ältesten legalen Destillerien in Schottland (erst 1822 wurden in Schottland Brennereien durch den "Illicit Destillation Act" genehmigt). Glencadam ist die einzige noch aktive Destillerie aus dem ehemaligen Königreich Angus, in der Nähe der Royal Burgh of Brechin gelegen. Nach verschiedenen Besitzerwechseln ist Glencadam seit 2003 im Besitz von Angus Dundee Destillers, einem unabhängigen schottischem Unternehmen (dies ist in der aktuellen Zeit, Juni 2018 eine Seltenheit geworden).

Die Lagerung dieses Malt Whiskies erfolgte ausschließlich in ehemaligen Bourbonfässern. (auch dies ist selten geworden*).

Farbe Strohgold

Geschmacksnoten: Frische Zitrusnoten gepaart mit natürlicher Süße und leichten Holztönen.

Auszeichnungen:

Silver, Asian Spirits Masters - 2013
Silver, Hong Kong International Wine & Spirits Competition - 2013
Silver (With Outstanding), International Wine & Spirits Competition - 2012
Silver Medal, International Spirits Challenge - 2010
Silver Medal, International Wine & Spirits Competition - 2010
Best Highland Single Malt, World Whiskies Awards - 2009
Gold Medal, Internationaler Spirituosen Wettbewerb - 2009
Silver Medal, The International Wine & Spirits Competition - 2009
Bronze Medal, International Spirits Challenge - 2009

Nicht kühlgefiltert!

Ohne Farbstoff
Glencadam 10 y.o.

Detail-Informationen

EAN / GTIN 5021349761327 Art der Verpackung Dose
Geschenkpackung Ja Art des Whiskys Single Malt
Land Schottland Herkunft Highlands
Hersteller Glencadam Abfüller Original-Abfüllung
Jahrgang Nein Alter 10
Alkohol (%) 46,0 Fassstärke Nein
Inhalt (Liter) 0.7 Geschmack Gewürz, Holz, Vanille, Zitrusfrüchte
Lagerung Bourbonfass Mit Farbstoff Nein

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Eigenschaft (1 Stern = Wenig / Mild; 5 Sterne = Viel / Intensiv) 1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Rauchig/Torfig
Gesamteindruck
Fruchtigkeit
Abgang
Sherry-/Port-Einfluss